Prozessauftakt in Bamberg: 19-Jähriger soll mehrere Kleinkinder sexuell missbraucht haben

„Diese Sitzung ist nicht öffentlich.“ Dieser Hinweis steht am Morgen des 15. Juni am Großen Sitzungssaal im Landgericht Bamberg. Der Missbrauchsprozess um einen ehemaligen Kindergartenmitarbeiter findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wie berichtet soll der 19-jährige ehemalige Auszubildende in Bischberg im Landkreis Bamberg neun Kinder sexuell missbraucht haben. (Wir berichteten.) Doch nun steht im Raum, dass es noch mehr Fälle geben könnte, als bisher angenommen.