Rehau: Schüler werden Augenzeugen eines Verkehrsunfalls

Wenn man Zeuge eines Autounfalls wird, dann kann das – obwohl man nicht unmittelbar daran beteiligt war – zu einem Trauma führen. Heißt, die Bilder des Unfallhergangs lassen einen nicht mehr so schnell los. In so eine Extremsituation sind am Morgen 30 Schüler im Landkreis Hof gekommen. Sie sitzen gerade im Bus, als sie Zeuge eines schweren Verkehrsunfalls werden. Am Ende müssen drei Schüler selbst ins Krankenhaus.