Rödental: Einfamilienhaus nach Großbrand komplett zerstört

Gestern Morgen (13.Februar) bricht in einem Einfamilienhaus in Einberg einem Stadtteil von Rödental ein Feuer aus. Die vierköpfige Familie kann sich noch rechtzeigig in Sicherheit bringen. Verletzt wird niemand. Der Schock ist groß, die Familie hatte das Haus er Umgebaut. Jetzt ist fast alles niedergebrannt. Einen Tag nach dem großen Brand sieht man, wie heftig die Flammen gewütet haben. Die genaue Brandursache wird aktuell noch ermittelt. Es wird allerdings vermutet, dass der Brand beim Anschüren eines Opfens ausgebrochen ist.