Scare Crew aus Memmelsdorf: Eine schrecklich schaurige Familie

Eigentlich ist Familie Jahnel aus Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) eine Familie, wie wohl jede andere in Oberfranken auch. Doch wenn Vater Andreas und Tochter Kira Mutter Tina auf die Arbeit begleiten, dann wird es schön schaurig. Aus der kleinen Familie wird dann die Scare Crew.

Der Arbeitsplatz ist hierbei ebenso schaurig. Ort des Geschehens ist nämlich das Horrorhaus im Freizeitland Geiselwind an der Autobahn A3 zwischen Nürnberg und Würzburg. Dort hat Dr. Lehmann sein Horror-Lazarett eröffnet, die Scare Crew ist dabei ein wesentlicher Bestandteil.

Um die wohl schrecklichste Familie Oberfrankens zu besuchen, braucht es natürlich einen ganz harten Hund, der weder Tod noch Teufel fürchtet. Andreas Heuberger wagte sich in das Horror-Lazarett.