Segelflug-Oldtimer ziehen ihre Bahnen über Münchberg

Der Traum vom Fliegen – davon hatte bereits schon Leonardo Da Vinci seine Vorstellungen. Otto Lilienthal gelangen mit seinen Fluggeräten erste wiederholte Gleitflüge. Beide hätten wahrscheinlich Freudentränen in den Augen gehabt, wenn sie gewusst hätten, zu welchen Leistungen solche Hightech-Flieger heutzutage imstande sind. Nur zwischen Lilienthal und der heutigen Technologie fehlt noch eine Epoche, die technisch zwar noch nicht so ausgereift war, dennoch den Traum vom Fliegen ermöglichte. Auf dem Flugplatz Zell-Haidberg / Münchberg hoben am letzten Wochenende die Oldtimer aus genau dieser Epoche in die Lüfte.

 



Anzeige