Sparkasse Hochfranken: Zufriedenstellende Bilanz für das Coronajahr 2020

Vor mehr als 200 Jahren wurde die Idee der Sparkasse geboren. Und die lautet: die Ersparnisbildung sowie die finanzielle Vorsorge zu fördern und das in der Region vorhandene Kapital für die wirtschaftliche Entwicklung vor Ort einzusetzen. Das ist bis bislang auch gut gelungen, wenngleich die Gesellschaft damals wie heute vor großen Herausforderungen und Umwälzungen stand und steht. Und im Jahr 2020 ist das – zweifelsohne- die Coronapandemie gewesen. Dennoch hat die Sparkasse Hochfranken im vergangenen Jahr ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt.



Anzeige