Sparkassse Hochfranken: Positive Bilanz trotz Wirrungen am Weltmarkt

Niedrigzinsphase, komplizierte Vorgaben der Europäischen Zentralbank, Wirrungen um den Brexit und der Handelsstreit der USA mit China: 2018 war für die Banken nicht gerade einfach. Auch nicht für die Sparkasse Hochfranken. Die hat heute ihre Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgestellt. So viel sei schon mal verraten: Die Turbolenzen am Weltmarkt sind auch an Oberfranken nicht spurlos vorbeigezogen.