Bayreuth: medi beendet Engagement beim Basketball

Sportvereine sind darauf angewiesen, das sie durch Wirtschaftsunternehmen unterstützt werden. Ohne Sponsoring geht heute, vor allem im Profisport, nichts mehr. Da ist es dann schon besonders schlimm, wenn zu Corona-Zeiten ein Hauptfinanzier abspringt. Mit dieser Situation ist nun der Basketball – Bundesligist medi bayreuth konfrontiert.



Anzeige