Steigerwald: Die Debatte nimmt keine Ende

Es ist eine fast schon unendliche Geschichte: Die Frage, ob im Steigerwald ein Nationalpark entstehen soll oder nicht. Eigentlich schien diese Frage von Seiten der Bayerischen Staatsregierung klar beantwortet worden. Denn bei der Suche nach einem dritten Nationalpark in Bayern ist der Steigerwald explizit ausgenommen worden. Wegen der lokalen Konflikte.

 

Tatsächlich liefern sich Befürworter und Gegner des Steigerwalds schon lange erbitterte Auseinandersetzungen. Jetzt sind wieder jene am Zug, die den Nationalpark nicht aufgeben wollen. In Ebrach im Landkreis Bamberg erklären sie warum.