Steinbach am Wald: Kunstpark am Rennsteig eröffnet

Wo treffen sich Pinocchio, die Glaskönigin und das Coronavirus? Natürlich in Steinbach am Wald (KC). In der Gemeinde im Frankenwald durften sich – wie bereits berichtet – drei Künstlerinnen und Künstler an Fichtenstämmen austoben, denen vorher der Borkenkäfer arg zugesetzt hatte. Die Skulpturen bilden fortan einen Übergang von der beliebten Wanderstrecke Rennsteig zum Freizeit- und Tourismuszentrum in Steinbach. Jetzt wurde der Kunstpark feierlich eröffnet – so feierlich es in diesen Zeiten eben geht.



Anzeige