Tödliches Unfalldrama auf der A9: Bewegendes Statement von Ersthelfer Stephan Fricke

Bei einem tragischen Unfall am späten Mittwochabend (06. November) kamen auf der Autobahn A9 – zwischen den beiden Anschlussstellen Naila und Berg im Landkreis Hof – zwei Männer ums Leben. Ein 27-Jähriger verlor auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte zunächst gegen einen Lkw und anschließend gegen eine Leitplanke. Er und sein Beifahrer (22) verloren bei dem Unfall ihr Leben.

Stephan Fricke war als Ersthelfer vor Ort. In einem bewegenden Statement schildert er die Vorkommnisse an der Unfallstelle und stellt die Frage, warum keine anderen Fahrzeuglenker an der Unfallstelle anhielten. Bis zu 40 Verkehrsteilnehmer rasten nämlich an der Unfallstelle nur vorbei!

 

 

 

 

(Bildquelle: News5)



Anzeige