Tragödie in Kulmbach: Zwei Männer sterben bei Flugzeugabsturz

Nach einem tragischen Flugzeugabsturz am Vorabend in Kulmbach, konnten die Leichen von zwei Männern im Alter von 51 und 52 Jahren am Freitag (23. April) aus dem Wrack geborgen werden. Aus bislang unklarer Ursache stürzte die Maschine kurz nach dem Start auf die Landebahn ab. Da das Wrack drohte zu explodieren, mussten die Bergungsarbeiten abgebrochen werden. Das Technische Hilfswerk blieb über Nacht an der Unglückstelle.

 



Anzeige