Triathlon Europameisterschaft: Anne Haug holt Silber am Walchsee

Vor einem Monat, nach einem fulminanten Schlussspurt in Sankt Pölten (Österreich) noch grandiose Siegerin, musste sich die Bayreuther Triathletin Anne Haug bei der Mitteldistanz-Europameisterschaft in Walchsee (Österreich) mit dem zweiten Platz begnügen. Zwar brannte die amtierende Triathlon-Königin von Hawaii auf der Laufstrecke auch diesmal die schnellste Zeit auf den Asphalt, doch die Schweizer Nicola Spirig, Olympiasiegerin von 2012, hatte beim Schwimmen und auf dem Rad schon zu viel an Zeit zwischen sich und die Bayreutherin gepackt.



Anzeige