TVO-Spezial: Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken in Kronach startet in die zweite Phase

Das Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken in Kronach erhält von der Staatsregierung aus München einen weitere Millionenförderung. 1,2 Millionen Euro wurden jetzt vom Finanz- und Heimatministerium an die Regionalinitiative Oberfranken Offensiv e.V. bewilligt, um die Fortsetzung des bedeutsamen Leuchttumprojektes weiter zu gewährleisten.

021 startet das Kompetenzzentrum in die zweite Phase. Ziel in den kommenden vier Jahren soll die flächendeckende Analyse der demografischen Strukturen in Oberfranken sein, um Handlungsschwerpunkte noch umfassender zu identifizieren. Auf dieser Basis ist die Förderung weiterer regionaler Projekte vorgesehen. So stehen insbesondere die Rückgewinnung junger Bevölkerungsgruppen und das Schaffen von Bleibeperspektiven auf dem Plan.

 

 

(Die Sendung wurde bereitgestellt von Oberfranken Offensiv e.V.)



Anzeige