TVO-Wetter für den 11. November und die nächsten Tage

„Inversionswetterlage“ heißt das, was uns unsere derzeitigen Witterungsverhältnisse in Oberfranken beschert – auch am Mittwoch (11. November) und den Rest der Woche. Das bedeutet, dass andersherum als sonst die Temperatur in den oberen Luftschichten höher ist als in den unteren. Das führt dann dazu, dass die warme Luft oben quasi wie ein Deckel auf der kälteren, dichteren und feuchteren Luft weiter unten liegt, die dadurch nicht weg kann. Die Folge: Nebel und Hochnebel, der sich vielerorts den ganzen Tag nicht auflöst. Wenn man aber zum Beispiel auf den Ochsenkopf oder den Schneeberg steigt, erwartet einen auf dem Gipfel sehr wahrscheinlich blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und ein Blick nach unten auf die dort hängenden Nebelbänke.



Anzeige