Landkreis Bamberg: Übergroßer Schwertransport durchquert die Region

Zahlreiche Schaulustige versammeln sich vergangenen Freitag (11.06.2021) in Bamberg, denn wegen einem übergroßen Phasenschieber-Transformator müssen zahlreiche Straßen blockiert werden. Der über 112 Meter lange Schwerlastzug bringt auf 66-Achsen die 325 Tonnen-schwere Fracht zu ihrem Zielort. Für die Großen, als auch die Kleinen wird der Transport zum Spektakel. Immer wieder muss der Schwertransport an Brücken, Bordsteinen oder Kurven halt machen. Platzt einer der Reifen, in denen jeweils bis zu zehn Bar Druck aufgebaut sind, könnte das Fahrzeug schwer beschädigt werden und die Ladung kommt nicht rechtzeitig an ihr Ziel. Hinter dem Transport von so einem übergroßen Transformator steckt jedoch jede Menge Vorbereitung. Zahlreiche Ingenieure, Spezialisten und Einsatzkräfte arbeiten Hand-in-Hand, um den Koloss von A nach B zu bringen.



Anzeige