Vermisstensuche in Bamberg: Einsatzkräfte gehen von einem Unglücksfall aus

Der seit Montagnachmittag (10. August) in der Regnitz in Bamberg vermisste Mann (32) ist bislang nicht aufgetaucht. Zahlreiche Rettungskräfte setzen die Suche am Dienstag (11. August) nach dem Vermissten fort. Wie die Wasserschutzpolizei vor Ort mitteilte, gehen die Einsatzkräfte derzeit davon aus, dass der Mann offenbar in der Regnitz ertrunken ist. Ein ausführliches Statement dazu gibt es von Rainer Pflaum (stellv. Dienstgruppenleiter der Wasserschutzpolizei Bamberg). // Quelle: News5.

 



Anzeige