Wagner Festspiele 2019 in Bayreuth: Der Countdown läuft

Sie sind das bedeutendste kulturelle Ereignis, das Oberfranken zu bieten hat – Die Bayreuther Richard Wagner Festspiele. Traditionell am 25. Juli geht es los. In diesem Jahr mit der Neuinszenierung des Tannhäuser. Zwar musste hier die Venus krankheitsbedingt kurzfristig umbesetzt werden – das stresst aber längst niemanden mehr am Grünen Hügel. Fünf Wagner-Opern an 32 Vorstellungstagen wird es insgesamt geben. Platz im Festspielhaus ist jeweils für knapp 2000 Menschen, rein mathematisch zusammengerechnet ergibt das rund 60 000 Besucher. Und dafür sind sie am Festpielhaus auch in diesem Jahr gut vorbereitet.



Anzeige