Weihnachten 2017: Ansprache von Friedrich Herdan

In der Weihnachtsansprache von Friedrich Herdan spricht der Präsident der IHK zu Coburg unter anderem darüber, dass das Jahr 2017 die gefühlte Wirklichkeit verändert hat. 2017 waren nach seiner Wahrnehmung die schlimmen Ereignisse nicht mehr so abstrakt, da die Folgen der weltweiten Krisen viele Menschen plötzlich zu uns brachten. Da gilt es laut Herdan nun zu helfen. „Daran sei nicht nur zu Weihnachten appelliert“, so der Kammer-Präsident.