Weißenstadt: Blut spenden in Zeiten der Corona-Krise

Auch in Zeiten der Corona-Krise sind Rettungsdienste und Krankenhäuser dringend auf Blutkonserven angewiesen. Die herkömmlichen Blutspendetermine wurden allerdings vielerorts abgesagt, da man nicht die nötigen Sicherheitsabstände wahren kann. Aus der Not hat das Kurzentrum Weissenstadt (WUN) jetzt eine Tugend gemacht. Gegenwärtig hat das große Gesundheitshotel keine Gäste und dementsprechend jede Menge Platz.

 



Anzeige