Wetter in Oberfranken: Die Zeit scheint reif für den ersten Schnee…

Der Sommer zu heiß und zu trocken. Der Oktober fast schon sommerlich warm und auch der aktuelle Monat trug als Überschrift bisher die Bezeichnung „Goldener November“. Dieses Hochdruckwetter könnte nun aber doch recht bald Geschichte sein, denn obwohl es immer noch Sonnenschein und einen blauen Himmel gibt, gehen die Temperaturen so langsam in den Keller. Wenn es kalt ist und auch in der Nacht Frost ansteht, ist auch der erste Schnee nicht weit entfernt – könnte man meinen. Zur Großwetterlage talken wir mit dem Wetterexperten Christian König.

 



Anzeige