Wetteraussichten vom 10. Januar 2019

Frau Holle schüttelt am morgigen Freitag (11. Januar) nochmals ihre Betten über Oberfranken aus. Bei bis zu 2 Grad wird dieser Schnee in der Bamberger Region dann aber wohl schnell wieder tauen. In den höheren Regionen von Oberfranken können hingegen noch ein paar Zentimeter Neuschnee hinzukommen. Zudem wird es in der Nacht frostig. In Hochfranken fallen die Werte auf bis zu -9 Grad.



Anzeige