Wie schön ist das denn: Sieben-Flüsse-Wanderweg

Heute heißt es nicht der Berg, sondern der Fluss ruft! Sieben Flüsse – um genau zu sein. Die Baunach und die Itz, der Main, die Regnitz, die Aurach, die Rauhe & die Reiche Ebrach. Der Sieben-Flüsse-Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 200 Kilometern und führt durch das schöne Oberfranken. Dabei kann man viele Zwischenstopps einlegen, wie zum Beispiel in Hallstadt, im Landkreis Bamberg. Dort gibt es eine Menge zu entdecken und zu besichtigen, wie die St. Annakapelle oder historische Fachwerkhäuser. Außerdem begegnet man immer wieder den Flussgesichtern auf der Wandertour.