Wohnhaus-Brand in Hollfeld: „…aus den Dachfenstern haben Menschen nach Hilfe geschrien!“

Per Leiter rettete die Feuerwehr am Donnerstagabend (07. November) mehrere Hausbewohner, denen wegen eines Feuers im Flur ihres Mehrfamilienhauses in Hollfeld (Landkreis Bayreuth) der Fluchtweg versperrt war. Von den 20 dort wohnenden Personen zog sich ein Großteil Verletzungen zu. Das ausführliche Statement zum Brandeinsatz gibt es von Armin Meyer (Kreisbandinspektor Landkreis Bayreuth).

 

 

 

 

(Bildquelle: News5)



Anzeige