Wunsiedel: Der Landkreis wird zur Wasserstoffmodellregion Fichtelgebirge

Über die Energiewende wird in Deutschland sehr viel geredet. Damit sie aber gelingt, reicht reden leider nicht, dafür muss etwas getan werden. Tatsächlich auch umgesetzt werden die meisten Konzepte dann, wenn sich regionale Akteure vor Ort zusammentun und sich trauen,  Dinge dann auch wirklich konkret anzugehen.

Der Landkreis Wunsiedel hat ein solches konkretes Konzept – zum Thema Wasserstoff. Etwas Fördergeld hat man von der Bundesregierung auch bereits erhalten. Dieses Geld soll nun genutzt werden, um das bestehende Konzept noch konkreter und noch breiter aufzustellen. Darüber sprechen wir im TVO-Studio mit dem Wunsiedler Landrat Peter Berek.

Um das Thema greifbarer zu machen, wird außerdem die Woche vom 19. bis zum 23. Oktober im TVO-Programm eine Themenwoche Wasserstoff sein. Ab Montag zeigen wir jeden Tag einen Beitrag zum Thema, der erklärt, wie Grüne Wasserstofftechnologie funktioniert, wo es sich lohnt, sie einzusetzen und wo eher nicht.



Anzeige