Zahnarzt-Sprechstunde: Weshalb Zahn-und Mundhygiene wichtig sind

Sie haben so lustige Namen wie Geißeltierchen oder Amöben – bekannter sind Bakterien und Pilze – und sie alle haben eines gemeinsam – sie leben in unserem Mund. Etwa eine Billion Bakterien sind in einem Gramm Zahnbelag, bis zu einer Milliarde tummeln sich in einem Milliliter Speichel. An sich nicht schlimm, solange sie sich nicht ungehindert vermehren. Denn dann entstehen Zahnbelag, Zahnstein oder schlimmer noch Karies und Parodontitis. Mundhygiene ist das Zauberwort!