Zimmerbrand in Hof: Feuerwehr versorgt Katzen mit Sauerstoff

Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (03. Juni) zu einem Feuer in der Rittergasse in Hof gerufen. Dort kam es zu einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus. Die Bewohnerin des Hauses hatte noch versucht, ihre circa 25 Katzen vor den Flammen zu retten. Laut News5-Angaben sollen alle Tiere den Brand aber nicht überlebt haben. Zum Einsatzgeschehen ein Statement von Horst Herrmann, Stadtbrandrat bei der Feuerwehr Hof.

 

 

(Bildquelle: News5)



Anzeige