Zimmerbrand in Hof: Zwei verletzte Hausbewohner und fünf tote Katzen

Am Donnerstagmorgen (03. Juni) kam es zu einem Zimmerbrand in Hof-Unterkotzau. Hierbei erlitten die beiden Hausbewohner Rauchgasvergiftungen. Sie kamen ins Krankenhaus. Im Haus befanden sich auch 22 Karten. Fünf von den Stubentigers konnten nicht mehr gerettet werden.

 



Anzeige