Nach dem Corona-Lockdown: Tiere im Hofer Zoo freuen sich wieder auf Besucher

Ein halbes Jahr lang hatten die 500 Tiere des Hofer Zoos keinen Besuch – außer natürlich von ihren Pflegern. Ab Samstag (01. Mai) erhalten die Affen, Kängurus und Erdmännchen aber endlich wieder mehr Gesellschaft. Die bayerischen Zoos dürfen nämlich unabhängig vom Inzidenzwert wieder öffnen. Dies bereits schon seit zwei Tagen. In Hof mussten aber noch ein paar Vorbereitungen für die Wiedereröffnung getroffen werden.



Anzeige