Zu Gast – Die Orthopädische Praxis: Das künstliche Kniegelenk

Pro Jahr wird in Deutschland etwa 170.000 Menschen ein künstliches Kniegelenk eingesetzt. Nach welchen Kriterien fällt diese Entscheidung? Verschiedene Kriterien, wie lang anhaltender Schmerz und eine auf den Knieschmerz bezogene deutliche Einschränkung der Lebensqualität, sind ausschlaggebend für die Operationsentscheidung. Doch neben solchen Hauptkriterien werden auch Nebenkriterien, Risikofaktoren und Faktoren berücksichtigt, die eine Operation ausschließen.



Anzeige