Zu Gast – Die orthopädische Praxis: OP-Betrieb während der Corona-Krise

Der Corona-Virus hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Das gilt auch für die medizinischen Einrichtungen – auch für den OP-Betrieb der Praxis für Orthopädie und Neurochirurgie Hof/Münchberg. Mit dem Shutdown wurde auch der Betrieb in den Krankenhäusern weitestgehend zurückgefahren, vor allem um Kapazitäten für Corona-Patienten zu haben. Trotzdem werden Patienten, mit ernstzunehmenden Erkrankungen wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen behandelt. Wie Infektionen vermieden werden und wie der Klinikalltag inzwischen aussieht, darüber berichten wir in der Mai-Ausgabe von Die orthopädische Praxis



Anzeige