© TVO

Mehr daheim geht nicht: TV Oberfranken wieder empfangen!

Eine Meldung haben wir heute noch in eigener Sache: Vielleicht haben Sie ja Nachbarn, Verwandte und Freunde, die uns im Moment nicht mehr empfangen können, seitdem letztes Jahr auf HD umgestellt worden ist. Deswegen brauchen wir Ihre Hilfe: Erzählen Sie ihnen von der bayernweiten Aktion „Mehr daheim geht nicht“. Das ist eine Kampagne für die lokalen und regionalen Fernsehsender im Freistaat und so heißt auch die zugehörige Webseite: mehrdaheim.de

Kostenlose Hotline:

Hier finden Sie alle Infos, wie man uns über Satellit empfangen kann mit einer kostenlosen Hotline: Unter 0800 20 19 200 bekommt jeder Anrufer ab sofort wochentags zwischen 14 und 20 Uhr einen Techniker an das Telefon. Der oder die ist ganz speziell darauf geschult, dabei zu helfen, den Receiver oder Fernseher so einzurichten, dass man uns wieder empfangen kann.

Wir würden uns also freuen, wenn Sie diese Telefonnummer oder die Internetadresse mehrdaheim.de ihren Verwandten, Freunden und Nachbarn weitergeben, die uns eben nicht mehr empfangen können – denn mehr daheim als TV Oberfranken geht nicht!



Anzeige