Mehrmals mit der Faust ins Gesicht geboxt

Am Samstag, um 02.15 Uhr, befand sich Pärchen auf dem Heimweg vom Zeltfasching in Meeder im Landkreis Coburg. Vor dem Zelt gerieten sie mit zwei Unbekannten in einen Streit, die die die 27-Jährigebelästigten. Der Freund der jungen Frau versuchte die Situation zu beruhigen. Daraufhin wurde er mit der Faust vier- bis fünfmal ins Gesicht geschlagen. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. Bei der Kontrolle im Zelt gemeinsam mit den inzwischen eingetroffenen Polizeibeamten, konnten die Täter nicht mehr aufgefunden werden. Hinweise auf die bislang unbekannten Schläger nimmt die Polizei unter 09561/645-209 entgegen.  



Anzeige