Memmelsdorf Barons: Heißes Derby zum Start in die Baseball-Saison

Die neue Baseball-Saison in der Bayernliga wartete bereits zu Beginn mit einem heißen Derby auf. Die Memmelsdorf Barons hatten es vor rund 100 Zuschauern mit den Laufer Wölfen zu tun. Gegen den erwartet schweren Brocken gab es jeweils einen Sieg und eine Niederlage.

Im ersten Spiel verloren die Memmelsdorfer mit 5:8. Drei Punkte in den ersten beiden Innings konterten die Barons aber mit fünf Punkten bis zum dritten Inning. Im Anschluss sorgten drei Verteidigungsfehler für schnelle Punkte des Gastes. Die Führung ließen sich die Wölfe bis zum Ende des Spiels nicht mehr nehmen.

Auch im zweiten Spiel lief Memmelsdorf zunächst einem Rückstand hinterher. Doch diesmal bäumten sie sich früher auf. Im dritten Inning profitierten sie dabei auch von Schwächen des Laufer Pitchings und brachten sechs Punkte auf die Anzeigetafel. Lauf bekam in der Folge keinen Fuß mehr auf den Boden und musste sich nach der 10-Punkte-Regel vorzeitig geschlagen geben.  

Mehr Infos gibt es auf der Seite der Memmelsdorfer Barons unter: memmelsdorf-barons.de

(Foto: Thomas Tempel nimmt Maß)

 

 



 



Anzeige