© TVO / Symbolbild

Memmelsdorf: Betrunken Unfall verursacht und geflüchtet

Einen Unfall mit rund 1.200 Euro Schaden verursachte am Donnerstagnachmittag ein 72-jähriger Autofahrer, der sich alkoholisiert hinter das Steuer seines Pkw setzte. Gegen 16:00 Uhr überfuhr der Golf-Fahrer an der Autobahnauffahrt eine Verkehrsinsel und beschädigte dabei auch ein Verkehrszeichen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern und die Polizei zu verständigen, flüchtete der Unfallverursacher.

Senior zu Hause angetroffen 

Eine aufmerksame Zeugin, die auf der Strecke von Merkendorf in Richtung Bamberg bereits hinter dem VW-Golf herfuhr, berichtete der Polizei über die sehr unsichere Fahrweise des 72-Jährigen. Teilweise soll der Autofahrer sogar auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Der Senior wurde zu Hause angetroffen und gab zu, den Unfall verursacht zu haben. Ein durchgeführter Alkotest ergab 0,40 Promille. Nach Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Zeugen gesucht

Verkehrsteilnehmer, die am Donnerstagnachmittag auf dem Weg von Merkendorf über Memmelsdorf nach Bamberg  durch den silberfarbenen VW Golf gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Telefon 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.



Anzeige