© News5 / Merzbach

Memmelsdorf: Fahranfänger überschlägt sich auf der A70

Großes Glück hatte am späten Mittwochabend (28. August) ein 19-jähriger Autofahrer auf der Autobahn A70. Der Mann war gegen 23:30 Uhr mit seinem über 30 Jahre alten VW Polo zwischen Scheßlitz (Landkreis Bamberg) und Kreuz Bamberg unterwegs, als er auf Höhe Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) nach rechts von der Fahrbahn abkam.

19-Jähriger steigt unverletzt aus dem Pkw

Der Kleinwagen prallte in die äußere Leitplanke und überschlug sich anschließend mit seinem Pkw am Seitenstreifen. In einer Böschung kam der Pkw auf dem Dach zum Liegen. Wie durch ein Wunder kletterte der Fahrer unverletzt aus dem völlig zerstörten Wrack. Der Gesamtschaden belief sich auf 1.500 Euro. Laut Polizeibericht führte ein angeblich plötzlich auftretender Defekt an der Lenkung des Wagens zum Unfall.

Bilder vom Unfallort
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach


Anzeige