Memmelsdorf (Lkr. Bamberg): Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Eine Radlerin und ein Motorradfahrer erlitten bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend, kurz nach 18 Uhr, schwere Verletzungen.  An der Memmelsdorfer Querungshilfe wollte die 56-jährige Radfahrerin die Staatsstraße überqueren und übersah dabei offensichtlich den aus Richtung Drosendorf kommenden 21-jährigen Motorradfahrer. Beim Zusammenprall wurde die Radfahrerin ca. 15 Meter weit geschleudert. Auch der Motorradfahrer stürzte und blieb mit schweren Verletzungen im Seitenstreifen liegen. Beide Unfallbeteiligte wurden mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Bamberg und in die Juraklinik Scheßlitz eingeliefert. Der entstandene Unfallschaden beträgt rund 2.300 Euro.

 

 


 

 



Anzeige