© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Memmelsdorf: Rollerfahrer prallt gegen Poller und wird schwer verletzt

Auf einem Radweg zwischen Memmelsdorf und Drosendorf (Landkreis Bamberg) kam es am Dienstagabend (18. September) zu einem Verkehrsunfall. Ein 58-Jähriger stürzte und wurde schwer verletzt.

58-Jähriger übersieht Pfosten

Gegen 18:00 Uhr war der 58-jährige Rollerfahrer auf dem Fuß- und Radweg zwischen Drosendorf und Memmelsdorf unterwegs. Auf Höhe des Feuerwehrgebäudes prallte der Zweiradfahrer gegen einen mittig auf dem Weg angebrachten Verkehrspoller. Beim Sturz verletzte sich der Mann schwer und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Roller entstand ein geringer Schaden.



Anzeige