Mercedes & Co. aus Streichhölzern: Harald Wirth, Bastler aus Leidenschaft

 Der Hofer Harald Wirth hat seit seinem zehnten Lebensjahr eine Affinität für Streichhölzer. Doch keine Sorge, er spielt nicht mit dem Feuer. Die Streichhölzer werden nicht angezündet, sie werden zu faszinierenden, detailgetreuen Modellen  verarbeitet. Viel Zeit, viel Geduld und vor allem eine außergewöhnliche Geschicklichkeit sind notwendig, um aus Zündholz, Kunstwerke zu erschaffen. Sein Lebenswerk kann man in dem Streichholz Modellbau Museum in Hof bewundern. Viele seiner Modelle sehen Sie im Rahmen der „MEGA-GEWINNSPIEL-WOCHEN“ ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.



Anzeige