Michelau (Lkr. Lichtenfels): Aus Scherer & Trier wird SMIA

Vor fünf Wochen wurde der Kunststoffteile-Hersteller Scherer & Trier aus Michelau im Landkreis Lichtenfels von der Firma Samvardhana Motherson Innovative Autosystems übernommen und gerettet, nachdem Anfang Juni das Insolvenzverfahren eröffnet wurde.

Samvardhana Motherson Innovative Autosystems ist eine indische Firma. Der deutsche Ableger SMP Deutschland GmbH hat seinen Stammsitz in Baden-Württemberg. Die Übernahme von Scherer und Trier wird nun auch nach außen hin sichtbar. An dem Unternehmen aus dem Landkreis Lichtenfels prangt bald der Schriftzug „SMIA“. Auch im Schriftverkehr mit Geschäftskunden wird diese Änderung vollzogen und zum 31. Januar 2015 abgeschlossen sein. Das Unternehmen beschäftigt am Standort Michelau 2.000 Mitarbeiter und liefert unter anderem Kunststoffteile an die Automobilindustrie.

 



 



Anzeige