Michelau (Lkr. Lichtenfels): Unterstand für Brennholz in Flammen

20.000 Euro Schaden in den frühen Morgenstunden
 
Im Michelauer Ortsteil Lettenreuth (Landkreis Lichtenfels) wurde ein Unterstand zur Brennhollagerung sowie ein Gewächshaus am frühen Donnerstagmorgen (28. November) ein Raub der Flammen. 50 Einsatzkräfte konnten Unterstand und Gewächshaus in der Hopfenstraße trotz sofortiger Alarmierung in der Nacht nicht retten. Während der Unterstand komplett abbrannte, wurde das direkt daneben befindliche Gewächshaus durch die starke Hitzeentwicklung völlig zerstört. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.
 

Brandursache noch unklar / Zeugen gesucht

 
Die Brandursache ist noch unklar. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe: Personen, die gegen 1:00 Uhr im Bereich der Hopfenstraße Verdächtiges gesehen haben, setzen sich bitte mit der Kripo Coburg, Telefonnummer 09561/645, in Verbindung.

 


 

 



Anzeige