Michelau: Waldbrand sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

Ein Feuer in einem Waldgebiet nahe dem Michelauer Ortsteil Lettenreuth (Landkreis Lichtenfels) sorgte am Sonntagabend (01. Juli) für einen Einsatz der örtlichen Feuerwehren. Die Coburger Kripo hat die Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache übernommen.

Mehrere hundert Quadratmeter in Flammen

Gegen 19:15 Uhr bemerkte ein Zeuge die Flammen in dem Waldstück „Großer Wildhügel“, unweit der Staatsstraße 2191. Rund 100 alarmierte Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren und des Technischen Hilfswerks hatten das Feuer auf einer Fläche von einigen hundert Quadratmetern in der Folge zügig unter Kontrolle und konnten es löschen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Bilder vom Einsatz am Sonntag


Anzeige