© TVO

Mindestlohn: Oberfranken diskutiert das Für & Wider

8,50 Euro – drunter geht nix. So hat es die große Koalition beschlossen und so wird es ab 1. Januar 2015 auch gesetzlich sein. Der Mindestlohn – ein SPD-Wahlversprechen – ist der Kompromiss für die PKW-Maut, das Wahlversprechen der CSU, kommt offiziell.

Beide Vorhaben sind sehr umstritten. Die Vor- und die Nachteile des Mindestlohns wägen Kritiker und Befürworter am Abend in „Oberfranken Aktuell“ ab 18:00 Uhr.

Weitere Informationen zum Thema Mindestlohn – vor allem zu Ausnahmen und Übergangsfristen – finden Sie im Internet auf der-mindestlohn-kommt.de! Expertinnen und Experten beantworten zudem Fragen zum Mindestlohn unter der Berliner Telefonnummer 030 / 60 28 00 28. Die Hotline des Ministeriums ist montags bis donnerstags von 8:00 bis 20:00 Uhr geschaltet.

 



 



Anzeige