Mit 2 Gramm Crystal in Ebermannstadt erwischt

Am späten Freitagabend kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Ebermannstadt einen 26jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Bayreuth. Da ein angebotener Urintest positiv auf THC reagierte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Bei der anschließenden Personendurchsuchung wurden in seiner Socke zwei Frischhaltefolien mit jeweils ca. 1 g Crystal Speed aufgefunden. Dem 26jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Verstößen gegen das Straßenverkehrs- und das Betäubungsmittelgesetz.



Anzeige