Mit 2 Promille auf dem Fahrrad in Coburg

Mit 2 Promille auf dem Fahrrad in Coburg

COBURG. Trotz winterlicher Straßenverhältnisse war ein 32-jähriger Nachtschwärmer am Freitag um 1 Uhr noch mit seinem Fahrrad unterwegs. Da er in der Gerbergasse deutliche Schlangenlinien fuhr, stoppten ihn Beamte der Polizeiinspektion zur Verkehrskontrolle. Die Kälte konnte dem Arbeitslosen offenbar wenig anhaben, da er erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Der Alkomat zeigte knapp 2 Promille für den 32-Jährigen an. Wegen Trunkenheit im Verkehr wird er jetzt angezeigt.

 



Anzeige