© News5

Mitten durch: 75-Jähriger übersieht Kreisverkehr bei Rödental!

Am gestrigen Dienstagnachmittag (23. Oktober) verursachte ein 75-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2206, zwischen den Rödentaler Ortsteilen Blumenrod und Oeslau einen Verkehrsunfall. Da er nach eigener Aussage abgelenkt war, übersah er den sogenannten „Sinit-Kreisel“ und fuhr ungebremst über ihn hinweg.

Unfallfahrer in das Krankenhaus eingeliefert

Sein Ford wurde dadurch in die Luft geschleudert und blieb mit einem Totalschaden auf der Fahrbahn liegen. Der Senior verletzte sich bei dem Unfall und wurde vom Rettungsdienst in das Klinikum nach Coburg eingeliefert. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei auf mindestens 10.000 Euro taxiert.

Bilder von der Unfallstelle
© News5© News5© News5© News5© News5


Anzeige