© TVO / Symbolbild

Mitwitz: Betrunkene attackiert Mitarbeiter des Rettungsdienstes

Erneut wurde die Besatzung eines Rettungsdienstes von einer eigentlich hilfebedürftigen Person attackiert und verletzt. Der Vorfall ereignete sich jetzt im Landkreis Kronach. Eine Frau aus dem Raum Mitwitz wird sich nun wegen eines tätlichen Angriffs auf Rettungsdienstmitarbeiter sowie aufgrund weiterer Delikte strafrechtlich verantworten müssen.

Helfer werden leicht verletzt

Zeugen hatten die Rettungsleitstelle gerufen, da die 32-jährige Frau stark alkoholisiert wirkte, schwankte und offensichtlich nicht mehr eigenständig ihren Heimweg antreten konnte. Als der Rettungsdienst vor Ort eintraf, wurde dessen Besatzung körperlich angegriffen und bespuckt. Die Helfer wurden von der 32-Jährigen laut Polizeibericht getreten und gekratzt. Hierbei erlitten sie leichte Verletzungen. Die alkoholisierte Frau wurde im Anschluss in das Klinikum Coburg zu einer weiteren Behandlung transportiert.



Anzeige