© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Mitwitz: Schülerin (11) von Auto erfasst – schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am am Freitagmorgen (18. September) im Müßweg im Mitwitzer Ortsteil Kaltenbrunn (Landkreis Kronach). Bei dem Unfall wurde ein elf Jahre altes Mädchen von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Schülerin läuft vor Auto

Eine elfjährige Schülerin wartete dort an der Bushaltestelle auf ihren Schulbus, als sie bemerkte, dass sie ihren Mund-Nasenschutz nicht dabei hatte, den sie für die Busfahrt benötigt. Deshalb wollte sie diesen eilig von zu Hause holen und rannte ohne auf den Verkehr zu achten über die Straße direkt vor einen dort fahrenden Renault. Dessen Fahrer bremste zwar sofort, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit der Schülerin nicht mehr verhindern. Diese wurde vom Auto frontal erfasst und schlug auf der Motorhaube auf. Das Mädchen wurde hierbei schwer verletzt und kam zur Behandlung in die Kinderklinik nach Coburg.



Anzeige