© TVO / Symbolbild

Münchberg: Bauarbeiter stürzt mehrere Meter in die Tiefe

Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag (29. August) in Münchberg (Landkreis Hof). Ein Bauarbeiter stürzte von einem Gerüst mehrere Meter in die Tiefe und zog sich zahlreiche Knochenbrüche zu.

Schwerer Sturz bei der Arbeit

Frakturen an Becken, Oberschenkel und Unterarm erlitt am Dienstagvormittag ein 41-jähriger Bauarbeiter auf einer Baustelle in der Pilsenstraße in Münchberg. Der Handwerker aus dem Vogtland stürzte bei Außenarbeiten offensichtlich aus Unachtsamkeit beim Wechsel der Gerüstseite aus mehreren Metern Höhe auf den Boden.



Anzeige