© Symbolbild / TVO

Münchberg: Hund beißt Dackel tot & attackiert 60-Jährige!

Tragisch endete ein Hundespaziergang am Dienstagnachmittag (24. September) für eine 60-Jährige in Münchberg im Landkreis Hof. Die Dame war mit ihrem Dackel in der Lindenstraße unterwegs als ein herankommender Olde Englisch Bulldogge den Dackel angriff und totbiss.

Bulldogge nicht mit dem Halter unterwegs

Nachdem der Dackel der 60-Jährigen angegriffen wurde ging sie dazwischen und wurde ebenso von der Bulldogge attackiert. Die Frau erlitt an den Händen und im Gesicht Verletzungen. Nach kurzer Behandlung im Krankenhaus konnte sie wieder nach Hause. Die Frau mittleren Alters, die die Bulldogge ausführte, war nicht die Halterin des Vierbeiners gewesen, sondern sollte den Hund vorübergehend betreuen. Die Polizei ermittelt aktuell wegen fahrlässiger Körperverletzung.



Anzeige